mobiles Siegel
10.261
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Badsanierer und Badsanierung im Kreis Köln

Infos zu Konzept 01 GmbH

Konzept 01 GmbH

Im Kromsfeld 1b
51789 Lindlar


Infos und Angebote


Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Anbieter für Badsanierung auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
50667 Köln Altstadt-Nord, Altstadt-Süd
50668 Köln Altstadt-Nord, Neustadt-Nord
50670 Köln Altstadt-Nord, Neustadt-Nord
50672 Köln Altstadt-Nord, Neustadt-Nord
50674 Köln Altstadt-Süd, Neustadt-Nord, Neustadt-Süd
50676 Köln Altstadt-Süd
50677 Köln Altstadt-Süd, Neustadt-Süd
50678 Köln Altstadt-Süd, Neustadt-Süd
50679 Köln Deutz, Mülheim
50733 Köln Nippes, Weidenpesch
50735 Köln Niehl, Riehl, Weidenpesch
50737 Köln Longerich, Weidenpesch
50739 Köln Bilderstöckchen, Longerich, Mauenheim, Weidenpesch
50765 Köln Blumenberg, Chorweiler, Esch, Esch/Auweiler, Volkhoven/Weiler
50767 Köln Esch/Auweiler, Heimersdorf, Lindweiler, Pesch, Volkhoven/Weiler
50769 Köln Fühlingen, Merkenich, Roggendorf/Thenhoven, Seeberg, Worringen
50823 Köln Ehrenfeld, Neuehrenfeld
50825 Köln Bickendorf, Ehrenfeld, Neuehrenfeld, Ossendorf
50827 Köln Bickendorf, Ehrenfeld, Neuehrenfeld, Ossendorf
50829 Köln Bocklemünd/Mengenich, Ossendorf, Vogelsang, Widdersdorf
50858 Köln Junkersdorf, Weiden
50859 Köln Lövenich, Weiden, Widdersdorf
50931 Köln Lindenthal
50933 Köln Braunsfeld, Lindenthal, Müngersdorf
50935 Köln Junkersdorf, Lindenthal, Sülz
50937 Köln Klettenberg, Lindenthal, Sülz
50939 Köln Klettenberg, Sülz
50968 Köln Bayenthal, Marienburg, Raderberg, Raderthal, Zollstock
50969 Köln Raderberg, Zollstock
50996 Köln Hahnwald, Marienburg, Rodenkirchen, Weiß
50997 Köln Godorf, Immendorf, Meschenich, Raderthal, Rondorf, Sürth
50999 Köln Hahnwald, Rodenkirchen, Sürth, Weiß
51061 Köln Dünnwald, Flittard, Höhenhaus, Mülheim, Stammheim
51063 Köln Buchheim, Mülheim, Stammheim
51065 Köln Buchforst, Buchheim, Mülheim
51067 Köln Buchheim, Dellbrück, Holweide
51069 Köln Dellbrück, Dünnwald, Höhenhaus
51103 Köln Höhenberg, Kalk, Merheim, Vingst
51105 Köln Humboldt-Gremberg, Kalk, Poll
51107 Köln Eil, Humboldt-Gremberg, Ostheim, Rath/Heumar, Vingst
51109 Köln Brück, Merheim, Neubrück, Ostheim
51143 Köln Langel, Porz, Zündorf
51145 Köln Eil, Elsdorf, Porz, Urbach
51147 Köln Eil, Grengel, Libur, Lind, Wahn, Wahnheide
51149 Köln Eil, Ensen, Gremberghoven, Porz, Westhoven
51467 Bergisch Gladbach Dünnwald, Gladbach, Hebborn, Katterbach, Nußbaum, Romaney, Schildgen

Wussten Sie schon?

Fliesenauswahl bei der Badsanierung

Die Zeiten als das Bad eine bloße Nasszelle war sind lange vorbei. Viele Bäder sind heute luxuriöse Wohlfühl- und Wellness-Oasen, in denen sich die Leute lange und gern aufhalten – die richtige Ausstattung vorausgesetzt. Besonders im Großraum Köln nimmt die Zahl der Badsanierungen zu, da viele Kölner einen Entspannungsraum vor Ort haben wollen. Ein Aspekt, der bei der Badsanierung eine besondere Rolle spielt, ist die Auswahl der richtigen Fliesen.


Welche Fliesen gibt es überhaupt?

Bei Fliesen unterscheidet man nach der Größe. Kleine Fliesen, die sogar nur 1x1 Zentimeter groß sein können, werden als Mosaike bezeichnet. Diese Mosaike können aus Keramik, Glas, Metall, Holz oder anderen Stoffen bestehen und unterschiedliche Farben, Muster und Oberflächenformen besitzen. Sie können zu richtigen Kunstwerken verlegt werden, die perfekt mit der Badeinrichtung harmonieren. Mosaike können auch an den Badmöbeln angebracht werden und so einen fließenden Übergang zwischen dem Untergrund und dem Badmöbel erzeugen. Die handelsüblichen Fliesen bestehen in der Regel aus Keramik, aber auch Fliesen aus Holz oder Glas gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Vorteile von Fliesen im Bad sind klar: sie sind sehr lange haltbar, leicht zu reinigen und unglaublich vielfältig. Mit verschiedenen Farben, Motiven, Mustern und Anordnungsmöglichkeiten kann man so jedem Geschmack gerecht werden. Sehr Große Fliesen werden als Platten bezeichnet. Diese können eine Größe bis zu 2,5x2,5 Metern annehmen und sollten nur von professionellen Fliesenlegern bei einer Badsanierung verlegt werden. Platten sind sehr beliebt, da die große Fläche den Fugenanteil relativ gering hält und so ein stimmigeres Gesamtbild bei der Badeinrichtung erreicht wird.


Was sollte man beim Fliesen legen beachten?

Allgemein ist es bei der Badsanierung ratsam Fliesen immer von einem ausgebildeten Fachmann verlegen zu lassen. Werden falsche Fliesen verlegt oder wird bei der Verlegung gefuscht, dann können sich Fliesen nach kurzer Zeit wieder ablösen oder es gelangt Wasser unter die Fliesen, was zu erheblichen Schäden führen kann. Die dann anfallenden Reparaturen nach der abgeschlossenen Badsanierung sind zeitaufwendig, kostspielig und sehr ärgerlich. Richtig verlegte Fliesen können über Jahrzehnte hinweg halten. Bei der Verlegung sollte man darauf achten die richtige Fliesenart zu verwenden. Es gibt Fliesen für den Außenbereich, die bei der Badsanierung nicht verwendet werden sollten. Außerdem unterscheidet man zwischen Boden- und Wandfliesen, die unterschiedliche Eigenschaften besitzen. Bodenfliesen besitzen zum Beispiel eine bestimmte Antirutschbeschichtung. Der Untergrund ist bei der Verlegung sehr wichtig. Der Estrich oder eine andere Untergrundbeschichtung muss sauber und ohne Unebenheiten gegossen werden, damit die Fliesen gerade und ohne Unebenheiten verlegt werden können. Der richtige Mörtel bzw. Fliesenkleber ist ebenfalls wichtig, damit die Fliesen lange halten, sich nicht verschieben oder ablösen können.