mobiles Siegel
10.285
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Badsanierer und Badsanierung im Kreis Kassel

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zum Anbieter für Badsanierung zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Hessen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Hessen


Jetzt als Anbieter für Badsanierung auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
34117 Kassel Mitte, Nord-Holland, Rothenditmold, Süd, Wesertor, West
34119 Kassel Mitte, West
34121 Kassel Mitte, Süd, Wehlheiden
34123 Fuldabrück Bettenhausen, Forstfeld, Fuldabrück, Lohfelden, Unterneustadt, Waldau
34125 Kassel Fasanenhof, Mitte, Nord-Holland, Unterneustadt, Wesertor, Wolfsanger/Hasenhecke
34127 Am Sandkopf Am Sandkopf, Fasanenhof, Nord-Holland, Philippinenhof/Warteberg, Rothenditmold, Wesertor
34128 Kassel Harleshausen, Jungfernkopf, Kirchditmold
34130 Kassel Harleshausen, Kirchditmold
34131 Kassel Bad Wilhelmshöhe, Brasselsberg, Kirchditmold
34132 Kassel Bad Wilhelmshöhe, Brasselsberg, Niederzwehren, Nordshausen, Oberzwehren
34134 Kassel Niederzwehren, Oberzwehren, Süsterfeld/Helleböhn
34225 Baunatal Altenbauna, Altenritte, Großenritte, Guntershausen, Hertingshausen, Kahler Berg, Kirchbauna, Rengershausen
34233 Fuldatal Eichenberg, Ihringshausen, Knickhagen, Rothwesten, Simmershausen, Wahnhausen, Wilhelmshausen, Winterbüren, Wolfsanger/Hasenhecke
34246 Vellmar Frommershausen, Hof Mondschirm, Niedervellmar, Obervellmar, Vellmar-West
34253 Lohfelden Crumbach, Ochshausen, Vollmarshausen
34260 Kaufungen Niederkaufungen, Oberkaufungen, Papierfabrik
34266 Niestetal Heiligenrode, Sandershausen
34270 Schauenburg Breitenbach, Elgershausen, Elmshagen, Hoof, Martinhagen
34277 Fuldabrück Bergshausen, Denn-/Dittershausen, Dörnhagen, Freienhagen
34289 Zierenberg Burghasungen, Escheberg, Friedrichstein, Hohenborn, Laar, Oberelsungen, Oelshausen, Zierenberg
34292 Ahnatal Heckershausen, Weimar
34298 Helsa Eschenstruth, Helsa, St Ottilien, Wickenrode
34308 Bad Emstal Balhorn, Merxhausen, Riede, Sand
34311 Naumburg Altendorf, Altenstädt, Elbenberg, Heimarshausen, Naumburg
34314 Espenau Auf der Heide, Hohenkirchen, Mönchehof, Schäferberg
34317 Habichtswald Dörnberg, Ehlen
34320 Söhrewald Eiterhagen, Wattenbach, Wellerode
34329 Nieste Nieste, Staufenberg
34355 Staufenberg Benterode, Dahlheim, Escherode, Landwehrhagen, Lutterberg, Nienhagen, Sichelnstein, Speele, Spiekershausen, Uschlag, Wolfsanger/Hasenhecke
34359 Reinhardshagen Vaake, Veckerhagen
34369 Hofgeismar Beberbeck, Carlsdorf, Friedrichsdorf, Hofgeismar, Hombressen, Hümme, Kelze, Sababurg, Schöneberg
34376 Immenhausen Holzhausen, Immenhausen, Mariendorf
34379 Calden Calden, Ehrsten, Fürstenwald, Meimbressen, Obermeiser, Westuffeln
34385 Bad Karlshafen Bad Karlshafen, Helmarshausen
34388 Trendelburg Deisel, Eberschütz, Friedrichsfeld, Gottsbüren, Langenthal, Sielen, Stammen, Trendelburg
34393 Grebenstein Burguffeln, Frankenhausen, Grebenstein, Schachten, Udenhausen
34396 Liebenau Ersen, Grimelsheim, Haueda, Lamerden, Liebenau, Niedermeiser, Ostheim, Zwergen
34399 Oberweser Arenborn, Gewissenruh, Gieselwerder, Gottstreu, Heisebeck, Oedelsheim
34466 Wolfhagen Altenhasungen, Bründersen, Gasterfeld, Ippinghausen, Istha, Leckringhausen, Niederelsungen, Nothfelden, Philippinenburg, Philippinenthal, Viesebeck ...
34479 Breuna Breuna, Niederlistingen, Oberlistingen, Rhöda, Wettesingen
37194 Wahlsburg Amelith, Bodenfelde, Lippoldsberg, Nienover, Polier, Vernawahlshausen, Wahmbeck
Anzeige

Wussten Sie schon?

Kassel - Durch eine Badsanierung zum barrierefreien Bad

Badsanierung / Badmoebel Wichtig! Barrierefreies Bad vor der Badsanierung in Erwägung ziehen

Wenn eine Badsanierung ansteht, kann man damit auch schon in die Zukunft planen. Es kann sehr sinnvoll sein darüber nachzudenken, ob das Badezimmer für die späteren Lebensabschnitte so gestaltet und saniert werden soll, dass es sowohl stilvoll und schön, als auch praktisch und komfortabel für die eigene Person ist. Ein barrierefreies Bad kann in dieser Hinsicht also nicht nur sinnvoll für Menschen sein, die bereits eine körperliche Behinderung haben.
Nach einer Umfrage der BHW ist es der Wunsch von über 90 % der deutschen Bürger(innen), die über 50 Jahre alt sind, solange wie möglich in ihrem vertrauten Umfeld zu wohnen. Damit dieser Wunsch in Erfüllung gehen kann ist es auch wichtig, die eigene Wohnung so zu gestalten, dass sie den individuellen Lebensbedürfnissen im Alter entspricht. Vor allem wenn es zu Einschränkungen der Beweglichkeit kommt, wird das eigene Badezimmer häufig ein großes Problem und somit kann es sehr sinnvoll sein, dies schon im Vorfeld vor einer Badsanierung im Blick zu haben.

Die Umsetzung der Barrierefreiheit bei der Badsanierung

Bei einer Badsanierung, die ein barrierefreies Bad zum Ziel hat, müssen die verschiedensten Dinge bedacht und beachtet werden. Beispielsweise sollten sich weder Stufen noch Schwellen vor oder im Bad befinden. Des Weiteren kann es sinnvoll sein, wenn die Tür auf 90 cm verbreitert wird, denn dadurch kann das Badezimmer auch mit einem Gehwagen oder Rollstuhl erreichbar sein. Vorteilhaft kann es weiterhin sein, wenn man die Tür so einbauen lässt, dass sie nach außen aufgeht.
Bei einem kleineren Badezimmer ist es nur sehr schwer möglich, dieses barrierefrei zu gestalten. Das ist natürlich logisch, denn alle sanitären Objekte sollten mit einem Rollstuhl oder Gehwagen gut zugänglich sein. Dafür ist allerdings mindestens eine freie Fläche von 1,20 x 1,20 m bzw. 1,50m x 1,50 m vor dem Waschtisch, der Dusche sowie dem WC erforderlich.

Empfehlenswerte Objekte, die nach der Badsanierung den Komfort weiter erhöhen

Des Weiteren ist für ein barrierefreies und komfortables Bad die Ausstattung von großer Bedeutung. Beispielsweise ist es bei der Dusche wichtig, dass diese einen ebenerdigen Zugang ohne Stufen hat. Bei einer Badsanierung wird dann beispielsweise durchgehend verfliest oder es wird eine flache Duschwanne in den Boden eingelassen. Außerdem sollte der Boden eine Rutschsicherheit aufweisen und aus diesem Grund kann eine angeraute Oberfläche der Duschwanne sehr vorteilhaft sein. Im Handel sind auch spezielle Fliesen mit mikrorauer Oberfläche erhältlich.

Zudem kann bei der Badsanierung auch die Badewanne barrierefrei eingebaut werden. Dafür gibt es Innenauskleidungen, welche rutschfest sind sowie Körper- und Kopfstützen, welche weiterhin den Komfort erhöhen und nicht nur im Alter sehr komfortabel sind. Unter Umständen ist es auch später noch möglich, einen Wannenlift  oder andere Unterstützungsmaßnahmen für den selbstständigen Ein- und Ausstieg einbauen zu lassen.

Weiterhin kann ein flacher und stilvoller Waschtisch sowohl ein Blickfang, als auch ein überaus praktisches Objekt für ein barrierefreies Badezimmer sein. Beispielsweise kann dieser auch gut zum Sitzen genutzt werden. Sollten mehrere Personen das Badezimmer nutzen, kann es weiterhin sinnvoll sein, dass bei der Badsanierung ein höhenverstellbares Waschbecken eingebaut wird.

Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten um das Bad barrierefrei zu gestalten. Auch im Nachhinein ist es noch möglich, die verschiedensten Unterstützungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Haltegriffe neben dem WC sowie an der Wanne, eine Sitzbank in der Dusche usw. anbringen zu lassen. Wichtig dabei ist, dass die Konstruktion der Decken und der Wände so beständig ist, dass eine gute Befestigung der Stützhilfen und Halterungen gegeben ist.