10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Badsanierer und Badsanierung in Bad Doberan, Güstrow im Kreis Rostock

Anzeige
Badsanierer bundesweit


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zum Anbieter für Badsanierung zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Mecklenburg-Vorpommern kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Mecklenburg-Vorpommern


Jetzt als Anbieter für Badsanierung auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
17166 Teterow Alt Sührkow, Amalienhof, Appelhagen, Bartelshagen, Barz, Bockholt, Bristow, Bukow, Burg Schlitz, Bülow, Carlshof ...
17168 Jördenstorf Belitz, Gehmkendorf, Gehmkendorf Ausbau, Gottin, Grieve, Groß Bützin, Groß Markow, Groß Wüstenfelde, Jördenstorf, Klein Markow, Klein Wüstenfelde ...
17179 Gnoien Alt Pannekow, Alt Quitzenow, Alt Vorwerk, Altkalen, Basse, Behren-Lübchin, Bobbin, Boddin, Bäbelitz, Dalwitz, Damm ...
18055 Rostock Brinckmansdorf, Kassebohm, Kröpeliner Tor-Vorstadt, Stadtmitte
18057 Rostock Gartenstadt/Stadtweide, Hansaviertel, Kröpeliner Tor-Vorstadt, Stadtmitte
18059 Rostock Biestow, Buchholz, Buchholz-Heide, Fahrenholz, Gartenstadt/Stadtweide, Gragetopshof, Groß Stove, Hansaviertel, Huckstorf, Niendorf, Nienhusen ...
18069 Rostock Allershagen, Evershagen, Gartenstadt/Stadtweide, Kröpeliner Tor-Vorstadt, Lambrechtshagen, Reutershagen, Schmarl, Sievershagen, Vorweden-Mönkweden
18106 Rostock Evershagen, Schmarl
18107 Rostock Elmenhorst, Lichtenhagen, Lütten Klein
18109 Rostock Groß Klein, Lichtenhagen, Lütten Klein
18119 Rostock Diedrichshagen, Hohe Düne, Seebad Warnemünde
18146 Rostock Brinckmansdorf, Dierkow-Neu, Dierkow-West, Hinrichsdorf, Hinrichshagen, Jürgeshof, Markgrafenheide, Nienhagen, Peez, Stuthof, Torfbrücke
18147 Rostock Gehlsdorf, Hinrichsdorf, Krummendorf, Nordost, Peez, Stuthof, Toitenwinkel
18181 Graal-Müritz Graal-Müritz, Torfbrücke
18182 Rövershagen Albertsdorf, Behnkenhagen, Bentwisch, Billenhagen, Blankenhagen, Cordshagen, Gelbensande, Goorstorf, Harmstorf, Häschendorf, Klein Bartelsdorf ...
18184 Broderstorf Broderstorf, Bussewitz, Fienstorf, Fresendorf, Groß Kussewitz, Hohenfelde, Ikendorf, Ikendorf-Ausbau, Klein Kussewitz, Klein Lüsewitz, Kösterbeck ...
18190 Sanitz Groß Freienholz, Groß Lüsewitz, Gubkow, Hohen Gubkow, Horst, Klein Wehnendorf, Neu Kokendorf, Neu Wendorf, Niekrenz, Oberhof, Reppelin ...
18195 Tessin Alt Stassow, Barkvieren, Cammin, Drüsewitz, Ehmkendorf, Eickhof, Gnewitz, Grammow, Kowalz, Liepen, Neu Stassow ...
18196 Dummerstorf Bandelstorf, Beselin, Damm, Dishley, Dummerstorf, Godow, Griebnitz, Groß Potrems, Groß Viegeln, Göldenitz, Hohen Schwarfs ...
18198 Kritzmow Bliesekow, Groß Schwaß, Klein Schwaß, Klein Stove, Kritzmow, Stäbelow, Wilsen
18209 Bad Doberan Althof, Bad Doberan, Bartenshagen, Bollbrücke, Brodhagen, Heiligendamm, Hinter Bollhagen, Hohenfelde, Hütten, Klein Bollhagen, Neu Hohenfelde ...
18211 Admannshagen-Bargeshagen Admannshagen, Admannshagen Ausbau, Bahrenhorst, Bargeshagen, Börgerende, Forsthaus Ivendorf, Fulgenkoppel, Glashagen, Ivendorf, Neu Rethwisch, Ostseebad Nienhagen ...
18225 Kühlungsborn Kühlungsborn
18230 Rerik Bastorf, Biendorf, Blengow, Büttelkow, Gaarzer Hof, Garvsmühlen, Gersdorf, Hohen Niendorf, Kägsdorf, Körchow, Mechelsdorf ...
18233 Neubukow Alt Bukow, Bantow, Bolland, Buschmühlen, Clausdorf, Dorf Jörnstorf, Garvensdorf, Hof Jörnstorf, Kamin, Kirch Mulsow, Klein Mulsow ...
18236 Kröpelin Alt Karin, Altenhagen, Boldenshagen, Brusow, Danneborth, Detershagen, Diedrichshagen, Einhusen, Groß Siemen, Hanshagen, Horst ...
18239 Satow Anna Luisenhof, Berendshagen, Clausdorf, Dolglas, Gerdshagen, Gorow, Groß Bölkow, Groß Nienhagen, Hanstorf, Hastorf, Heiligenhagen ...
18246 Bützow Baumgarten, Boldenstorf, Bützow, Friedrichshof, Glambeck, Gnemern, Groß Belitz, Groß Gischow, Göllin, Hermannshagen, Hof Rühn ...
18249 Bernitt Bernitt, Boitin, Buchenhof, Diedrichshof, Dreetz, Eickelberg, Eickhof, Gralow, Grünenhagen, Katelbogen, Klein Raden ...
18258 Schwaan Bandow, Benitz, Brookhusen, Bröbberow, Groß Grenz, Göldenitz, Hof Tatschow, Kambs, Kassow, Klein Grenz, Letschow ...
18273 Güstrow Güstrow, Klueß, Primerburg, Suckow
18276 Mühl Rosin Altenhagen, Augustenruh, Badendiek, Boldebuck, Braunsberg, Bredentin, Bölkow, Bülow, Bülower Burg, Dehmen, Ganschow ...
18279 Lalendorf Alt Krassow, Bansow, Bergfeld, Carlsdorf, Dersentin, Friedrichshagen, Gremmelin, Klaber, Krevtsee, Lalendorf, Langhagen ...
18292 Krakow am See Ahrenshagen, Alt Sammit, Bellin, Bossow, Charlottenthal, Dobbin, Glave, Groß Bäbelin, Groß Grabow, Hinzenhagen, Hoppenrade ...
18299 Laage Alt Diekhof, Alt Kätwin, Breesen, Diekhof, Dolgen, Drölitz, Dudinghausen, Friedrichshof, Goritz, Groß Lantow, Groß Ridsenow ...
Anzeige
Onlineshop Unternehmenssiegel und vieles mehr

Wussten Sie schon?

Rostock - Was man bei einer Badsanierung bedenken sollte

Badsanierung / Badmoebel Wenn die Fliesen des Badezimmers noch das Blümchenmuster der 1960er Jahre haben, die Badewannenbeschichtung schon fast abgebröckelt ist und die Installationen auch nichtmehr im Takt sind, ist es höchste Zeit für eine Badsanierung. Bei einer Badsanierung muss zunächst erst einmal die gesamte Badeinrichtung einschließlich aller Badmöbel aus dem Raum gebracht werden, sodass sich das Badezimmer im leeren Zustand befindet.
Vor einer Badsanierung muss sehr viel geplant, beachtet und bedacht werden. Außerdem sollte im Vorfeld von Fachleuten abgeschätzt werden, was bei der Sanierung alles zwingend in Angriff genommen werden muss.

Neue Leitungen bei der Badsanierung

Generell ist es zumeist wichtig, dass bei der Badsanierung die veralteten An- und Ableitungen erneuert, d.h. dass diese ausgetauscht werden. Als Material sollte dabei keine mittlerweile veraltete Eisenleitung in Frage kommen. Vielmehr sollte man sich für Kunststoff- bzw. Kupferleitungen entscheiden. Dabei sollte bedacht werden, dass Kunststoffleitungen um einiges voluminöser sind, sich aber dennoch für Vorwandinstallationen gut eignen.

Der Verputz bei einer Badsanierung

Sollten die Fliesen im sog. „Dick-„ oder „Mörtelbett“ verlegt sein, ist es sehr wahrscheinlich, dass  man beim Fliesen abschlagen mit einer großen Menge von Verputz rechnen muss. Bei der Badsanierung muss generell damit gerechnet werden, dass die Schuttmenge etwa dreißig bis fünfzig Schwerlast-Schuttsäcke beträgt. Des Weiteren kommt es zu einer extrem großen Staubbelastung. Aus diesem Grund kommen bei professionellen Firmen Staubschleusen zum Einsatz, die einen angenehmeren Zugang zum Badezimmer ermöglichen.

Das Abdecken von Boden und Gegenständen vor der Badsanierung

Wichtig ist es auch, dass vor der Badsanierung der Fußboden, vor allem wenn es sich um angreifbare Parkette handelt, sorgfältig abgedeckt wird. Von ausschließlich einer normalen Folie ist dabei allerdings abzuraten. Viel besser ist ein Schutzflies mit Gummierung, welches zudem recyclebar ist.

Aufgrund der hohen Staubbelastung ist es auch wichtig, die Möbel der anliegenden Räumlichkeiten abzudecken. Dabei sollte nicht an Zeit und Material gespart werden, denn letztlich wird sich dies viel mehr auszahlen, als wenn durch ungenaues Abdecken Schäden an den Möbeln zurückbleiben.

Die Sanierung des WCs

Nicht selten kommt es vor, dass bei einer älteren Toilette die sog. Gainze defekt ist (die Gainze ist das Verbindungsstück zwischen der Schüssel des WCs und dem Abwasserrohr). Bei der Badsanierung muss diese dann repariert werden, wobei im Normalfall Stemmarbeiten erforderlich werden. Hierbei kann es zu Kosten von etwa 500 € kommen.

Weitere Dinge, die man bei der Badsanierung beachten sollte

Sollte es zum Einreißen einer Wand kommen, damit bspw. die Fläche des Badezimmers erweitert wird, ist es wichtig darauf zu achten, dass man dies von der Baupolizei vorher bewilligen lässt.

Sollte man als Mieter verschiedenste Badsanierungsarbeiten einleiten, wie bspw. das Einbauen einer Dusche anstelle der Badewanne vornehmen, dann ist es wichtig, dies vorher mit dem Vermieter abzusprechen, da dieser ansonsten beim Auszug verlangen könnte das Badezimmer wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Um Stress mit den Nachbarn zu vermeiden sollten diese höflich über die Badsanierung informiert werden, denn häufig sind die Arbeiten mit Lärm verbunden.